Mal wieder eine Wettersonde gefunden

By | 2. Juli 2016

WettersondeHeute habe ich mal wieder eine Vorhersage gemacht, wo die Wettersonde vom Deutschen Wetterdienst aus Essen in NRW ungefähr landen wird. Die Landung sollte kurz vor dem Teutoburger-Wald in Halle sein, also keine 10km von meinen QTH entfernt. Selber hatte ich keine Lust den PC anzumachen und die Sonde zu tracken. ich beobachtete das Geschehen im Aprs und den Track von DL0HT. Die letzte Höhe der Sonde bei aprs.fi war bei 844m ü.n.N. So zog ich mit meinen FT-60 los und peilte die letzten Meter.

Da lag sie, die Sonde. Direkt am Straßenrand einer recht gut befahrender Straße. Beim vorbeifahren ist mir das Seil aufgefallen, welches vom Bordstein hoch in den Baum hing, beim zweiten Blick sah ich die Sonde liegen. Zum Glück musste ich nicht durch Wald und Wiese stolpern um die Sonde zu finden.

fundort

Der tatsächliche Fundort war gar nicht so weit weg von der letzten Position, wie man auf der Karte erkennen kann. Die letzten gefundenen Sonden habe ich entsorgt, mal schauen was ich mit dieser mache. Vielleicht doch als neues Bastelprojekt nutzen.

Die Radiosonde ist vom Typ RS92-SGP von der Firma Vaisala.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.