Stabo xm7082 Modifikation

By | 22. Januar 2014

Stabo_xm_7082_modifiziert(Bei meiner Stabo xm7082 habe ich die Beleuchtung modifiziert)
Hier vorab erstmal der Link zum Schaltplan, bevor ihr das Gerät modifiziert lohnt ein Blick in den Schaltplan.

Mikrofonbelegung
Pin 1 : Audio (Weiss)
Pin 2 : Rx Empfang (Schwarz)
Pin 3 : Tx Senden (rot)
Pin 4 : Mikrofon Funktion (blau)
Pin 5 : Grund Masse
Pin 6 : 8 Volt Spannungsversorgung (grün)

Frequenz erweitern
Auf der Frontplatine an der Displayseite findet man neben dem Prozessor 8 Lötbrücken.Je nach Modifikation müssen Lötbrücken geöffnet oder geschlossen werden. Es empfielt sich einen sehr kleinen Lötkolben mit nicht zu großer Leistung zu nehmen.

Modifikation auf 400 Kanäle:
Lötbrücke 7 überbrücken
Alle anderen Lötbrücken öffnen
Einschalten

Modifikation auf 800 Kanäle:
Lötbrücken 5, 6 und 7 überbrücken
Lötbrücke 3 öffnen
Kondensator über Lötbrücke 4 entfernen
Einschalten

Modifikation auf 960 Kanäle:
Lötbrücken 5, 7 und 8 überbrücken
Lötbrücke 3 öffnen
Kondensator über Lötbrücke 4 entfernen
Einschalten

Einstellen der Ablage
Dreht mit dem VFO-Knopf auf der Frequenz der Eingabe und anschliessend wählt ihr im zweiten Menü die RPT-Funktion, Nun dreht ihr mit dem VFO-Knopf auf die Ausgabe des Relais. Wenn ihr nun die PTT benutzt sollte das Gerät auf die Eingabe schalten und beim loslassen wieder auf die Ausgabe schalten.

5khz/10khz Raster umstellen
Um den Transceiver für 10 Meter zu nutzen muss es auf das 10khz-Raster umgestellt werden. Die funktioniert über die Tastenkombination M1 und M6. Die beiden Tasten gleichzeitig drücken und das Gerät springt um in das 10khz-Raster.

Weitere Modifikationen folgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.