Tag Archives: ISS

QSO via ISS – War es ein QSO?

Heute gelang mir mein erstes QSO via ISS mit DM9KS. Wir hatten es in den letzten Tagen öfter versucht, aber Probleme mit dem TNC von meiner Gegenstation, brachten uns zu keinem Erfolg. Als die Probleme behoben wurden konnte heute ein weiterer Versuch gestartet werden. So saß ich vor meinen PC und beobachtete die eingehenden Baken, als… Read More »

Follow me

AGWPE einrichten für UI-View, UISS und Co.

Mit UI-View lässt sich ein KISS-Modem oder TNC2 direkt ansprechen, dies geht allerdings mit UISS nicht. UISS braucht die AGW Packet Engine oder eine kompatible Software.  Benutzt man AGWPE hat es ein paar Vorteile, zum Beispiel kann man verschiedene Software darauf zugreifen lassen. UI-View und UISS kann parallel laufen und Daten verarbeiten. Hier mal die… Read More »

Follow me

Arduino TNC, die günstige Lösung

Gerne wollte ich auch über die ISS von Zuhause aus Aprs betreiben, dazu brauchte ich ein TNC. Mehrere TNC2 habe ich in der Bucht ersteigern können, aber jedes mal gab es Probleme mit dem USB-RS232-Wandler und über eine serielle Schnittstelle verfügt mein PC nicht mehr. Da ich sehr viel mit Arduino’s experimentiere und ich einiges darüber… Read More »

Follow me

Aprs über die ISS

Zahlreiche Versuche habe ich unternommen um über den Digipeater der ISS zu senden. Anfängliche Probleme lagen darin, dass ich nicht die richtigen Pfadeinstellungen gewählt habe. So habe ich bei aprs.fi immer wieder das Call RS0ISS* gelesen und auch dieses in meinen FT1D so eingestellt. Bei Facebook wurde dann genau diese Frage geklärt. Richtig ist hier… Read More »

Follow me

Betrieb über den Crossbandrepeater der ISS

Call’s : DP0ISS, NA1SS, RS0ISS / ARISS/RS0ISS-1 Crossband Ausgabe : 145,800 mhz Crossband Eingabe : 437,800 mhz Die ISS kann man sogar mit Minimalausrüstung (2m-FM-Funkgerät und Mobilantenne) hören. Einfach auf die 145.800 MHz drehen und abwarten bis die Trackersoftware anzeigt, dass die ISS im Überflug ist. Selbst auf dem portabel Gerät war die ISS hörbar.… Read More »

Follow me